Sonntag, 10. Juli 2011

Sieben Sachen

Am heutigen Sonntag wieder Sieben Sachen die ich mit meinen beiden Händen getan habe.
Die Urheberin dieser Aktion ist Frau Liebe!

Ein Kleid endgültig in drei Teile zerlegt.
Morgens das Fenster geöffnet und die wunderbare
Oldtimerparade bewundert.



Schnell ein Armband geflochten.
Die Obstschale geleert.
Würstchen mit Senf angezogen.
Frenetischen Applaus an
die Musiker gespendet
und das nahende
Unwetter fotografiert.


Zum Abschluss noch das Auto aus der Gewitterfront gelenkt.
Auf den Fotos sieht das alles so harmlos aus - in echt war alles viel dunkler und nasser.


Kommentare:

  1. oh, so viele tolle alte autos hätte ich auch gern vor meinem fenster!

    AntwortenLöschen
  2. Und was hast du mit dem zerlegten Kleid nun vor?

    AntwortenLöschen
  3. Das Autofahrbild ist toll... wobei ich mir nicht sicher bin, ob man beim Fahren gleichzeitig fotografieren sollte. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. das armband sieht ja hübsch aus...
    bei mir hats diesmal nicht für sieben sachen gereicht. war campen :)
    grüße und schönen tag die subs

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich über eure lieben Kommentare!
    Was aus dem Kleid geworden ist verrate ich bald!

    AntwortenLöschen