Dienstag, 20. März 2012

Wider dem Montagsblues

Schon wieder Montag??? Ich muss mir langsam Gedanken machen wie dieser Blog sich wieder etwas mehr füllt...
Aber heute erst mal "Wider dem Montagsblues" frei nach Yvonne von freulein.com:

"Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?
Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag (der sich meist als gar nicht so schlimm erweist). Und heute ging es dann auch!
Jedenfalls wie immer:
Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.
"
 
1. Kaffee!
 
2. Die Sonne!!!!
 
3. Die Entscheidung, den BBP-Kurs nicht weiter zu machen und statt dessen ins normale Training zu gehen - und schon macht Sport wieder Spaß! Da pack ich meine Sporttasche doch zehnmal lieber:
 
4. Eine göttliche Mischung, zwei Lieblinge in einer Packung:
 
5. Restepizza von gestern abend. Macht sonntags und montags glücklich :).

Falls ihr mitmachen wollt, seid ihr von Freulein Yvonne herzlich dazu eingeladen!!!!
 

Montag, 12. März 2012

Wider dem Montagsblues

Yvonne von freulein.com spricht mir so oft aus der Seele und vor allem mit ihrem Aufruf "Wider dem Montagsblues". Und so versuche ich mich jeden Montag an den schönen Kleinigkeiten zu erfreuen!

"Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?
Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag (der sich meist als gar nicht so schlimm erweist). Und heute ging es dann auch!
Jedenfalls wie immer:
Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.
"

1. Mit einer Tasse Tee hab ich mich heute an den letzten Urlaub zurück erinnert - wie war das schön!

2. Walnüsse sind auch einfach wundervoll - die machen definitiv glücklich und vor allem Montags!

3. Und dann gibts da noch diese Entdeckung meines Montags: Fiel bisher nicht in mein Beuteschema und hat mich deshalb positiv überrascht:
4. Ein Tänzchen mit James ist IMMER ein Glücksmoment:

5. Und dann habe ich noch mein Mantra für heute gefunden:


Wer mitmachen möchte ist von Freulein Yvonne herzlich eingeladen!

Mittwoch, 7. März 2012

Frühlingsgefühle

Ich bin DEFINITIV in Frühlingslaune! Und ich finde, man darf da Anfang März auch optimistisch sein und auf wärmere Temperaturen hoffen. In diesem Jahr will ich ganz viele Pflänzchen selber ziehen, ich träume von verschiedenen Tomatensorten auf dem Balkon! Aber ich fange mal lieber klein an und streue Kräutersamen in die Anzuchterde.
Drückt mir die Daumen, dass es sprießt!



Montag, 5. März 2012

Wider dem Montagsblues

Ab heute gibts ne neue Kategorie. Yvonne von freulein.com spricht mir so oft aus der Seele und vor allem mit ihrem Aufruf "Wider dem Montagsblues". Ab heute versuche ich mich jeden Montag an den schönen Kleinigkeiten zu erfreuen!

"Gehörst du (wie ich) zu den Kindern, die am Ende der Ferien geweint haben, weil das “süsse in den Tag leben vorbei war” und der (Schul-)Alltag dich wieder hatte?
Heute weine ich nicht mehr, aber trauere schon am Sonntag Abend dem Wochenende hinterher.

Mit Grauen erwarte ich den Montag (der sich meist als gar nicht so schlimm erweist). Und heute ging es dann auch!
Jedenfalls wie immer:
Um dem Montagsblues vorzubeugen hab ich beschlossen mit ganz besonders offenen Augen durch die Welt zu gehen und 5 Dinge zu finden die mich an diesem Montag glücklich machen, ja für die es vielleicht sogar wert ist sich an einem Sonntag Abend ungeduldig darauf zu freuen.
"


1. Wenn der Montag mit so einem Titelbild im Briefkasten beginnt kann ja nicht mehr so viel schief gehen...:

2. Diese kleinen zarten Spitzen haben mich heute auch glücklich gemacht - ich finde es wunderbar wenn eigenhändig gesätes aufgeht!

3. Frühlingshaft ging es heute weiter. Beim Bilderstöbern auf dem PC ein wunderbares Sonnentulpenfoto entdeckt. Da war der Ausblick gleich nicht mehr so grau.

4. Seit Tagen schon erfreue ich mich an meinen neuen Vorhängen.
Das reicht für heute noch mit!

5. Und dann hab ich auf Arbeit darüber noch herzlich gelacht...was in Kinderzeitschriften so alles mitgeliefert wird - Brüller! 

Wer mitmachen möchte ist von Freulein Yvonne herzlich dazu eingeladen!

Donnerstag, 1. März 2012

Buchdonnerstag #9

Nein, ich bin nicht verschollen und ich hab die letzten Wochen auch nicht mit Lesen verbracht. Nichts desto trotz möchte ich den ersten Post nach so langer Abstinenz einem Buch widmen:


Ich glaube, mit diesem Buch hat tatsächlich meine Thriller-Leidenschaft begonnen. Es ist das zweite aus der "Jane Rizzoli" - Reihe von Tess Gerritsen. Inzwischen besitze ich alle, die als Taschenbuch erschienen sind und kann im nachhinein sagen, dass "Der Meister" wohl tatsächlich eines der besten ist. Wie vorne schon drauf steht: "Für Mimosen ungeeignet". Und trotz der vielen ekelhaften und anschaulichen Beschreibungen ist es vor allem ein unglaublich spannender Thriller. In jedem Fall lesenswert!!!