Donnerstag, 3. November 2011

Geschirr-Recycling

Weiter gehts, wieder ist ein Kreativtag vorbei. Heute habe ich mit den Kindern aus altem Geschirr neue nützliche Etageren gebaut. Unglaublich wie die darauf abgefahren sind, es sind Unmengen von tollen Gebilden entstanden:
Man braucht nur altes Geschirr und passenden Kleber für Porzellan und Glas (gibts z.B. von UHU).

Und dann kann der Turmbau beginnen.

Mal bescheiden klein, mal unendlich hoch (leider kann ich euch kein Bild der Stapelkönige zeigen, da es nicht meine Kinder sind mag ich sie nicht veröffentlichen).

Und manchmal der schiefe Turm von Pisa -that´s life!

1 Kommentar:

  1. sieht nach spaß aus! ich hab mal mit grundschulkindern roboter aus müll gebastelt (schachteln, dosen, ...) da kamen auch tolle sachen raus. hast du einen guten kleber für die teile? meine etagere hatte schon zwei klebeversuche und hält immer noch nicht so recht... aber ich trag sie auch von markt zu markt, vielleicht deswegen. LG

    AntwortenLöschen