Sonntag, 16. Oktober 2011

Sieben Sachen

Ein sonniger Sonntag mit Sieben Sachen für die ich heute meine beiden Hände gebraucht habe. Nach einer Idee von Frau Liebe!

Einen Tortenboden für morgen gebacken.

Heute mal die Wäsche ab- und nicht aufgehängt.

Frühstück gemacht.

Weiter an meinem Malaysia-Album gebastelt.
(Wusstet ihr, dass es einen Klebestift von UHU gibt, der blau ist und nach Beeren riecht? Ganz seltsam, ganz seltsam...)

Die Spüli eingeräumt. Ich liiiiebe meine Spülmaschine, ich weiß gar nicht wie ich ohne sie ausgekommen bin.

Den Controller gehalten und Tischtennis für mich entschieden. Basketball hab ich gnadenlos verloren.

Sehr leckeren Lammeintopf gekocht und gegessen. Im Rahmen eines hoffentlich bald regelmäßigen Rituals mit meiner Sonne ;).

Kommentare:

  1. echt nach beeren? und ich dachte immer, man soll nicht am klebstoff riechen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man lange genug geschnüffelt hat, dann kann man den auch essen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das erinnert mich daran, als wir für unseren Maturaball einen ganzen Vormittag in einem geschlossenen Raum irgendwelche komischen Blumen geklebt haben. Einigen von uns war dann auch ganz seltsam zumute.. :-)

    AntwortenLöschen