Donnerstag, 27. Oktober 2011

Buchdonnerstag

Ha! ich mach es mir heute gleich mal einfach und zeige euch ein Buch aus meinem Regal, das auch von Horst Evers stammt. Maje hat nämlich heute "Die Welt ist nicht immer Freitag" vom selben Autor vorgestellt.
Eines der Bücher, die ich super gerne gelesen habe ist:

Es ist einfach so: manchmal kann man keinen Roman lesen, da sind die kurzen Geschichten genau das Richtige - und super unterhaltsam! Ganz ehrlich: Ich hab das Buch auch wegen des Titelbildes gekauft, ich kaufe Bücher so oft nach ihrem Aussehen...

Ein klitzekleiner Auszug:
"Früher habe ich immer alle Namen meiner Ikea-Möbelstücke mit auf den Briefkasten geschrieben, aber irgendwann bekam mein Sessel mehr Post als ich. Seither rede ich meine Möbelstücke nicht mehr mit Namen an. Und überhaupt: In einem Bett zu schlafen, das lustiger heißt als ich selbst, nee, das wär' mir nix."

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich auch und ich kann es ebenfalls weiterempfehlen.
    Habe auch schon ein weiteres Horst Evers Buch lesebereit im Regal stehen: "Die Welt ist nicht immer Freitag"

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich auch und "für Eile fehlt mir die Zeit" hab ich auch. Sind alle gut :-)

    AntwortenLöschen