Samstag, 27. August 2011

Leckereien: Zwetschgen in Balsamico

Mit diesem Rezept beschließe ich meine Zwetschgenwoche. Für was oder wozu die Balsamico-Zwetschgen schmecken weiß ich leider noch nicht, aber vielleicht hat ja jemand einen leckeren Tip!

Zwetschgen in Balsamico

Zutaten für 3 Gläser:
1,2kg Zwetschgen
3 Lorbeerblätter
3 Zweige Rosmarin
30g gelbe Senfkörner
300g brauner Zucker
400ml trockener Rotwein
400ml weißer Aceto balsamico

Zubereitung:
Die Zwetschgen waschen und rundherum mehrfach einstechen. Portionsweise in kochendem Wasser 2 Minuten kochen lassen, herausheben und sofort in 3 abgekochte Twist-off-Gläser (à 750 ml Inhalt) füllen.
Je 1 Lorbeerblatt und 1 Rosmarinzweig dazugeben.
Senf, Zucker, Rotwein und Aceto balsamico aufkochen und kochend heiß bis zum Rand in die Gläser füllen. Gläser sofort fest verschließen und abkühlen lassen.
Mindestens 2 Wochen durchziehen lassen.

Kommentare:

  1. Klingt sehr lecker - wie deine anderen Zwetschgenrezepte!
    LGS

    AntwortenLöschen
  2. ui, dass Rezept klau ich mir... :)Danke Kess!

    AntwortenLöschen