Donnerstag, 25. September 2014

Kissen gehen immer


Ich nähe wirklich unheimlich gerne, habe aber oft nicht die Zeit (und den Platz), mich an ein längeres Projekt zu setzen. Aber so ein Kissen ist ja glücklicherweise schnell genäht - und neue Kissen gehen ja immer!


Den Sommer haben wir genutzt um unser Wohnzimmer umzugestalten. Vorher waren die Wände rot, die Möbel braun und alles hat sich für mich irgendwie nicht so 100% richtig angefühlt. Jetzt gibts blaue Wände und weiße Möbel UND neues Dekozeug, da durften die Kissen nicht fehlen.


In den blau gemusterten Stoff hatte ich mich gleich verliebt, da hab ich auch gleich noch eine Tischdecke genäht (einfach den Stoff gesäumt). Die Kissen sind mit einem einfachen Hotelverschluss genäht, das ist immer schnell gemacht und sieht ordentlich aus. Mir gefällts!


Kommentare:

  1. hallo. danke für deine lieben worte, es ist doch immer wieder schön zu wissen, dass auch andere solche "probleme" haben. :) zum glück scheint es bei mir jetzt wieder bergauf zu gehen, denn ich hab ideen & das fühlt sich richtig toll an. neue kissenhüllen möchte ich auch bald wieder nähen - endlich habe ich schönen stoff gefunden! deine finde ich übrigens richtig schööön! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, Kissen gehen wirklich immer - und der blau-gelb-gemusterte Stoff ist ganz zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  3. Da sagst du was! Ich suche schon ewig neue Kissenbezüge... aber auf selber nähen bin ich gar nicht gekommen!! Deine Kissen sind ganz entzückend! LG Svenja

    AntwortenLöschen